Suche nach Kategorien

Suchen Sie Artikel aus einem bestimmten Thema? Hier können Sie alle Artikel nach Kategorien gefiltert anzeigen lassen. Klicken Sie einfach auf eine Schaltfläche mit dem Thema Ihrer Wahl.

Aktuelles


Leute überqueren einen Zebrastreifen

Smart City richtig kommunizieren

Für den stetigen Fortschritt einer digitalen Stadtentwicklung ist die Akzeptanz sämtlicher Beteiligter von unschätzbarem Wert: von der Führungsebene in den Rathäusern über die kommunalen Mitarbeiter bis hin zu Bürgerinnen und Bürger. Um die Zustimmung aller zu erzielen, bedarf es der Vermittlung…



Server mit Netzwerkkabel

Whitepaper: Nachhaltiges Change-Management für Kommunen

Unser aktuelles Smart-City-Whitepaper beschäftigt sich mit der Frage, wie Kommunen digitale Veränderungsprozesse strukturiert, effizient und möglichst ressourcensparend umsetzen können. Die Antwort darauf liefert ein professionelles Change-Management. Es garantiert Städten vor allem eine…



Server mit Netzwerkkablen

Web-Seminar: Eigenwirtschaftlicher Glasfaserausbau? Machbar. Erfolgreich!

Am 26.04.2021 veranstalten wir von 13:00 bis 14:30 Uhr zusammen mit der MRK Media AG und der ropa GmbH & Co.KG ein Web-Seminar zum erfolgreichen Glasfaserausbau in Kommunen. Sie erfahren von Experten der Branche, wie man Glasfasernetze sehr wirtschaftlich plant, flächendeckend ausbaut und…



Schueler vor einem Laptop

Praxisprojekt mit der MBS läuft nach Wunsch

Seit September läuft im Rahmen unserer Kooperationen mit Hochschulen ein Praxisprojekt mit der Munich Business School (MBS). Der Studiengang „Master International Business“ vertieft bis Mitte April 2021 betriebswirtschaftliches Wissen anhand praktischer Aufgaben aus einem Projekt von Haselhorst…



Portrait von Dr. Arno Haselhorst

CRO Arno Haselhorst verlässt die BENTELER Gruppe nach erfolgreicher Refinanzierung

Transformation der BENTELER Gruppe: Dr. Arno Haselhorst hat die BENTELER Gruppe zum 10. Februar 2021 als Chief Restructuring Officer (CRO) nach erfolgreicher Einigung über die Refinanzierung und die Weiterentwicklung des Finanzierungskonzeptes verlassen.