|  GG Group treibt die Transformation weiter erfolgreich voran

GG Group treibt die Transformation weiter erfolgreich voran

 

Nachdem die GG Group Ende 2022 einen Transformationsprozess unter Leitung von Dr. Arno Haselhorst eingeleitet hat, sind nun wichtige Weichen zur Erreichung der strategischen Ziele gestellt. Damit scheidet Arno Haselhorst als CEO, CFO und CRO der GG Group zum 30. Juni aus.

Inzwischen sind eineinhalb Jahre vergangen, seitdem Dr. Arno Haselhorst in die Geschäftsführung der GG Group (Gebauer & Griller) berufen wurde. Die global agierende Unternehmensgruppe hatte sich dazu entschieden, einen ak­ti­ven Trans­for­ma­ti­ons­pro­zess einzuleiten, um die GG Group so an den zu­künf­ti­gen Be­dürf­nis­sen des Mark­tes aus­zu­rich­ten und eine lang­fris­ti­ge fi­nan­zi­el­le Sta­bi­li­tät und Pro­fi­ta­bi­li­tät zu si­chern. Die Au­to­mo­bil­in­dus­trie be­fin­det sich nach wie vor in ei­ner Pha­se des Um­bru­chs hin­sicht­lich Ver­brau­cher­prä­fe­ren­zen, neu­en Kon­zep­ten der Mo­bi­li­tät und tech­no­lo­gi­schen In­no­va­tio­nen. Un­ter­neh­men, die in die­sem Um­feld be­ste­hen wol­len, be­nö­ti­gen eine pro­fun­de und resi­li­en­te fi­nan­zi­el­le Ba­sis, um auch bei auf­tre­ten­den Schwan­kun­gen auf Um­satz- oder Kos­ten­sei­te weit­hin sta­bi­le Er­trä­ge zu lie­fern und zu­künf­ti­ges Wachs­tum zu fi­nan­zie­ren. 

In die­sem Sin­ne wur­den seit Be­ginn des Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­ses in al­len Be­rei­chen des Un­ter­neh­mens über 500 in­di­vi­du­el­le Maß­nah­men iden­ti­fi­ziert und suk­zes­si­ve im­ple­men­tiert, wel­che dar­auf ab­zie­len, so­wohl die Ef­fek­ti­vi­tät als auch die Ef­fi­zi­enz al­ler be­trieb­li­chen Pro­zes­se und Ab­läu­fe auf ein Höchst­maß zu trim­men. Nach ei­nem be­reits zu­frie­den­stel­len­den Halb­jah­res­er­geb­nis be­legt nun auch das Jah­res­er­geb­nis des ab­ge­schlos­se­nen Wirt­schafts­jah­res 2023/ 2024 die Wirk­sam­keit der ge­setz­ten Maß­nah­men: Im Ver­gleich zum Vor­jahr konn­te trotz ei­ner ne­ga­ti­ven Ab­wei­chung der pro­gnos­ti­zier­ten Um­sät­ze ein hö­he­res ope­ra­ti­ves Er­geb­nis er­reicht wer­den.

Finanzielle Stabilität der GG Group geschaffen

Sämt­li­che re­le­van­ten fi­nan­zi­el­len Kenn­zah­len konn­ten wei­ter ver­bes­sert und der Ver­schul­dungs­grad spür­bar ge­senkt wer­den, un­ter an­de­rem durch eine noch­ma­li­ge deut­li­che Re­du­zie­rung des Working Ca­pi­tals. Dadurch wird das für In­ves­ti­tio­nen be­nö­tig­te Fremd­ka­pi­tal zu­künf­tig güns­ti­ger zur Ver­fü­gung ste­hen – ein aus­schlag­ge­ben­der Fak­tor für die pro­ak­ti­ve Ent­wick­lung al­ler glo­ba­len Stand­or­te der GG Group und zur Ver­fol­gung des stra­te­gi­schen Ziels, mit­tel- und lang­fris­tig pro­fi­ta­bles Wachs­tum am ame­ri­ka­ni­schen Markt zu rea­li­sie­ren und nach­hal­tig vor­zu­fi­nan­zie­ren.

Die im Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­s an­ge­streb­ten Ef­fek­te konn­ten so­mit ins­ge­samt noch vor sei­nem ge­plan­ten Ende mit Wirt­schafts­jahr 2024/2025 er­reicht wer­den. „Die da­durch ge­schaf­fe­ne fi­nanzi­el­le Sta­bi­li­tät wird es GG er­mög­li­chen, so­wohl die ak­tu­ell vor­ge­se­he­nen In­ves­ti­tio­nen, als auch die lau­fen­den Foot­print-Er­wei­te­run­gen in Ruse, Bul­ga­ri­en und San Juan del Río, Me­xi­co, zu tä­ti­gen und dar­über hin­aus au­ßer­dem schon heu­te in lu­kra­ti­ve stra­te­gi­sche Op­tio­nen der Zu­kunft zu in­ves­tie­ren“, sagt Arno Ha­sel­horst, der nun zum 30. Juni 2024 als CEO, CFO und CRO aus der GG Group ausscheidet. Ge­gen­läu­fi­ge Markt­trends wie die feh­len­de wirt­schaft­li­che Dy­na­mik in Eu­ro­pa und die zu­rück­hal­ten­de Ent­wick­lung in der Elek­tro­mo­bi­li­tät konn­ten al­le­samt kom­pen­siert wer­den.

Hol­ger Fas­tabend, CEO, CRO und CTO per 1. Juli 2024 er­gänzt: „Die ak­tu­el­le fi­nan­zi­el­le Si­tua­ti­on und die ge­setz­ten Maß­nah­men bie­ten eine star­ke Ba­sis zur Um­set­zung un­se­rer stra­te­gi­schen Zie­le. Wir müs­sen nun er­neut Aus­dau­er be­wei­sen, den Kurs bei­be­hal­ten und noch wei­te­re Po­ten­tia­le iden­ti­fi­zie­ren und he­ben. Un­ser Port­fo­lio be­fä­higt uns dazu, von der ho­hen Dy­na­mik des Mo­bi­li­täts­sek­tors zu pro­fi­tie­ren – die­sen Schwung wer­den wir nun bei­be­hal­ten, um auch lang­fris­ti­ge Er­fol­ge zu er­zie­len.“

Arno Haselhorst steht GG weiterhin beratend zur Seite

Für die kom­men­de Pha­se des Trans­for­ma­ti­ons­pro­zes­ses stellt sich nun auch die Ge­schäfts­lei­tung der GG Group neu und er­wei­tert auf: Mar­kus Ga­nahl (51), seit 1. Fe­bru­ar 2024 bei der GG Group, bleibt COO. Mar­kus Bode (50), bis­her Vice Pre­si­dent Glo­bal Sa­les Ac­count & Re­gio­nal Cust­o­m­er Ma­nage­ment und seit 2018 bei GG, und Elke Vlach (46), bis­her Vice Pre­si­dent Cor­po­ra­te Fi­nan­ce und seit 2015 im Un­ter­neh­men, ver­stär­ken die Ge­schäfts­lei­tung per 1. Juli 2024 als CSO und CFO.

Die Überg­a­be der Agen­den und Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che er­folgt gra­du­ell und ist be­reits in Im­ple­men­tie­rung, wo­bei Arno Ha­sel­horst dem Un­ter­neh­men wei­ter­hin be­ra­tend zur Ver­fü­gung ste­hen wird. „Im Na­men der Ge­sell­schaf­ter der GG Group möch­te ich Herrn Ha­sel­horst un­se­ren herz­li­chen Dank für sein pro­fes­sio­nel­les En­ga­ge­ment und den er­folg­rei­chen Start der Trans­for­ma­ti­on un­se­res Un­ter­neh­mens aus­spre­chen. Auf Ba­sis der er­reich­ten Er­geb­nis­se und ver­bes­ser­ten Plan­wer­te sind wir zu­ver­sicht­lich, die nächs­ten Schrit­te mit un­se­rem Team ge­hen zu kön­nen. Wir ver­trau­en in die hohe Kom­pe­tenz der neu­en Ge­schäfts­füh­rung und wer­den sie bei der wei­te­ren Um­set­zung des Trans­for­ma­ti­ons­kon­zep­tes voll un­ter­stüt­zen“, sagt Ni­ko­laus Gril­ler, Vor­sit­zen­der des Ge­sell­schaf­ter­aus­schus­ses der GG Group.
 

Weiterführende Themen


CRO & Team

Zusammen mit unseren Klienten entwickeln wir strategisch ausgerichtete Konzepte für den sicheren Turnaround. Unsere CROs übernehmen – bei Bedarf mit Team – die Verantwortung für das gesamte Projektmanagement.

Mehr Informationen

Wenn Sie gerne mehr über die Themen Restrukturierung sowie CRO & Team erfahren möchten, haben wir Ihnen weitere Informationen unter den jeweiligen Bereichen auf unserer Website zusammengestellt.

Expertise

In ausgewählten Fallbeispielen und Whitepapern zeigen wir, wie wir durch unsere Projekte einen echten Mehrwert für unsere Kunden schaffen. Wir beleuchten die Herausforderungen und beschreiben die aus unserer Sicht entscheidenden Lösungsschritte.

Karriere

Sie sind vielseitig interessiert und möchten sich gerne weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Möglichkeiten, um Ihre Kompetenzen zu stärken und damit Ihren beruflichen Erfolg zu festigen. Kommen Sie an Bord!