Die Unternehmensberatung für Ihren neuen Kurs

| Stadtwerke als Treiber der Digitalisierung


Emden ist keine Großstadt, aber bereits vor zwei Jahren mit einem Gesamtkonzept für eine Entwicklung zur Smart City angetreten, um in den kommenden Jahren alle wichtigen Lebensbereiche zu digitalisieren. Davon profitieren die Bevölkerung und die Wirtschaft am Standort entscheidend.

Der Aufbau einer "intelligenten" Stadt ist keine Frage der Größe. In der Studie "Digitales Städteranking Deutschland 2018" von Haselhorst Associates liegt Emden weit vorn auf Platz 19. Eine treibende Rolle spielen die örtlichen Stadtwerke.

Der VW-Konzern wird am Standort Emden künftig nur noch Elektrofahrzeuge bauen. Emden kann damit ein komplett neues Wirtschaftsmodell für die Stadt aufbauen. Außerdem wird die Entwicklung zur intelligenten Energiestadt, in der regenerative Energieerzeugung und Verbrauch intelligent ausgeglichen werden, mehr und mehr Realität. Welche Rolle die Verantwortlichen der Stadtwerke dabei spielen und was noch geplant ist, lesen Sie im ganzen Bericht "Treiber der Digitalisierung", welcher in der Januar/Februar Ausgabe der "stadt + werk" erschienen ist.

Haselhorst Associates entwickelt umfassende Wachstumskonzepte für Kommunen und Stadtwerke. Sprechen Sie uns an! Ihr Ansprechpartner ist Jürgen Germies.


Zurück